Grußwort von Andreas Burkard

Liebe Volleyballfreunde,

die diesjährige Deutsche Meisterschaft der U16 weiblich findet vom 12.05. bis 13.05.2018 in Dresden statt. Im Namen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) möchte ich alle Teilnehmer und Gäste herzlich willkommen heißen.

Für diese Deutsche Meisterschaft haben sich die besten 15 Vereinsmannschaften Deutschlands über ihre Regionalmeisterschaften qualifiziert. Weiterhin spielt auch der Dresdner SC als ausrichtender Verein mit um den Titel des „Deutschen Meisters der U16 weiblich“.

Dabei stellt schon die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft ein Zeichen für das große sportliche Engagement der teilnehmenden Vereine im Jugendbereich dar. Für diese intensive und gute ehrenamtliche, wie auch hauptamtliche Vereinsarbeit möchte ich mich hiermit recht herzlich bedanken. Ein weiterer Dank geht selbstverständlich auch an unsere jungen Volleyballer, sowie ihre Familien für ihr großes Engagement im Volleyballsport.

Das Motto der Deutschen Meisterschaft der DVJ lautet „Volley talentiert“.
Mit diesem Motto wollen wir dieses Jahr unsere großartige Sportart und einige ihrer zahlreicher Facetten in den Mittelpunkt rücken. Werte wie Respekt und Fairplay sind unersetzbar im täglichen Umgang miteinander und finden selten so einfach Anwendung, wie im Sport. Doch was wären alle Werte ohne unsere kleinen und großen Talente, die diese Werte lernen, aneignen und weiter in die Welt tragen. Somit würden wir uns freuen, wenn auch im Nachgang an dieses Event viele neue Volleyballer/innen gefunden werden, die die Chance erhalten, durch und mit unserem Sport zu lernen.

Der Dresdner SC zeigt seit Jahren herausragende Jugendarbeit und konnte somit zahlreiche Teilnahmen bei Deutschen Meisterschaften erspielen. Wir freuen uns, dieses Jahr einem so etablierten Verein die Ausrichtung der Deutschen U16 Meisterschaft vergeben zu können. An dieser Stelle möchte ich mich für die sicherlich gelungene Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft beim Dresdner SC und stellvertretend bei Beatrice Schultz und ihrem Team recht herzlich bedanken.

Ihnen wünsche ich einen schönen Aufenthalt in Dresden, allem voran spannende und vor allem faire Spiele.

Andreas Burkard
Vorsitzender der Deutschen Volleyball Jugend